U20 erorbert mit knappen Sieg gegen Dorfen Tabellenplatz 2

In einem knappen Spiel gegen den ESC Dorfen erobern die U20-Eishackler mit einem knappen Sieg den zweiten Tabellenplatz in der U20 Bayernliga. Die Jungs der Coaches Kratzmeier und Steidl waren insgesamt gesehen das dominante Team dieses Spiels und waren bis zur zweiten Hälfte des letzten Spielabschnitts mit 3.1 in Front. Dieser zwei Punkte Vorsprung hätte jedoch auch schön höher zu diesem Zeitpunkt sein können bzw. müssen. Der starke Goalie Marek aus Dorfen hatte jedoch etwas dagegen und so kam es, dass die Gäste in der zweiten Hälfte des letzten Drittels wieder auf 3:3 ausgleichen konnten. Mit einer Energieleistung machten die U20 Jungs aber in Überzahl kurz vor Spielende den Sack mit dem 4:3 zu. Gratulation an die stark kämpfende Truppe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen