U13 startet in die Punktrunde

Die U13 des TSV Peißenberg startete am vergangenen Wochenende in die Punktrunde der Landesliga. Da alle geplanten Freundschaftsspiele aufgrund Corona abgesagt werden mussten, startete das Team „kalt“ in die Saison. Bereits am ersten Wochenende war die Belastung hoch, da zwei Spiele absolviert werden mussten. Zunächst trafen d
er TSV am Samstag auf die Mannschaft aus Augsburg. Leider unterlag man den Augsburger Panthern deutlich mit 8:2. Trotz der Niederlage gelang es unserer U13 bereits einige taktischen Vorgaben umzusetzen, sodass sich die Trainer Tim Lippert, Christian Ulbrich und Damir Ciganovic zufrieden zeigten.

Am Sonntag ging es für den TSV zu den Riverkings des HC Landsberg. Dort überzeugte die U13 des TSV mit schönen Spielzügen und gewann verdient mit 9:2, sodass die ersten drei Punkte nach Hause geholt werden konnten. Das nächste Spiel der U13 findet am 24. Oktober 2020 um 09:45 in Peißenberg statt. Dort trifft
der TSV auf den Gegner aus Königsbrunn.