Erfolgreiches BEV U7-Turnier für alle Beteiligten

Am Samstag, den 12.10.19 kam es zum BEV – Turnier der U7-Mannschaft des TSV Peißenberg. Zu Gast waren unter anderem die Mannschaften des EHC München, der EC Bad Tölz und der ESC Geretsried.

In einem Turnier, in dem es ohne Spielwertung zur Sache geht, steht in erster Linie der Spaß und die Freude am Eishockeysport im Vordergrund und diese bewehrte Methode wird gerne angenommen. Alle vier Mannschaften spielen jeweils 24 Minuten (durchlaufende Zeit) gegeneinander und nacg jeder Minute ertönt die Sirene, sodass ein geregelter Blockwechsel bei den Mannschaften stattfinden kann. Es finden gleichzeitig zwei Spiele statt, die Eisfläche wird in zwei Felder und eine Wechselzone in der Mitte unterteilt. Die Tore sind etwas kleiner und der Puck ist nicht Schwarz, sondern Blau und wesentlich leichter im Vergleich zum Senioreneishockey.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen