Empfindliche 6:3 Niederlage in Schongau

Ein Wochenende, komplett zum vergessen. Ein Auftritt in Schongau der den beiden Spielen (Freitag und Sonntag) die Krone aufsetzte. Im Eishackler-Lager muss man sich intensiv damit beschäftigen jetzt nichts mehr schön zu reden und wieder schnell in die Spur finden. Die „Peißenberger Eishockey-Festspielwochen“ sind mit heute zu Ende gegangen. Jetzt gilt es wieder zu Malochen. Gründe oder Ausreden gibt es für alle Niederlagen in einer Saison aber nicht für ein Derby. Ein Derby heißt: Das sich beide Mannschaften den berühmten „A…. aufreißen“ und wenn es dann einen Sieger gibt, wurde sich dieser hart und verdient erarbeitet. Heute hat sich die EA Schongau von Beginn an, über das gesamte Spiel, diesen Sieg verdient erarbeitet. Dazu herzlichen Glückwunsch, ein Auftritt der ihrer Tabellenposition nicht gerecht wird. So nimmt man ein Derby an und prompt gewinnt man auch gegen den vermeintlich „besseren“ Gegner. Alles das was unsere „Eishackler“ gegen die Top-Mannschaften Miesbach und Passau ausgezeichnet hat, hat sie am Sonntagabend vermissen lassen.

Doch genug der kritischen Worte. Die Mannschaft wird sich mit dem geschehenen am meisten auseinandersetzen und sicherlich Reaktionen zeigen. Das einzig Positive aus Eishacklersicht war das erste Pflichtspiel von Sinan Ondörtoglu, der auch gleich noch sein erstes Tor in der 1. Mannschaft erzielen konnte. Dafür herzlichen Glückwunsch.

Die Drittelergebnisse waren 3:1 / 3:1 / 0:1 Endstand 6:3 für die EA Schongau. Die Tore für Schongau erzielten: Jakub Muzik, Jonas Lautenbacher, Milan Kopecky, Daniel Holzmann, Simon Fend und Steven Wagner.
Auf Peißenberger Seite waren Valentin Hörndl, Florian Höfler und der eben angesprochene Sinan Ondörtoglu, erfolgreich.

Jetzt heißt es die beiden Spiele aufzuarbeiten oder schnell zu vergessen, denn die Aufgaben am nächsten Wochenende werden nicht einfacher, und dann sehen wir uns am Freitag in Miesbach wieder, wenn es gegen den Tabellenzweiten geht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen