Eishackler verlieren gegen den EV Füssen mit 2:5 (1:3-0:1-1:1)

“20 Minuten gutes Spiel reichen einfach nicht gegen eine Top-Mannschaft wie den EV Füssen” sagte Sepp Staltmayr nach dem Spiel gegen den EV Füssen. Und so mussten die Eishackler eine 2:5 (1:3-0:1-1:1) Heimpleite gegen die Allgäuer kassieren.

Lesen sie den ausführlichen Spielbericht von Paul Hopp auf Merkur Online Eishockey.

Hier das Video von Pressekonferenz: