Ein neuer Trainer ist auch für die U9 der Miners gefunden

Die Kaderplanungen im Nachwuchsbereich des TSV Peißenberg, nehmen immer mehr Gestalt an. Mit Max Vogl kommt ein altbekannter wieder zurück zum Nachwuchs.
Der 56-jährige wird mit großer Leidenschaft die U9 der zukünftigen Miners übernehmen.

„Ich habe viel Spaß am Eishockey und möchte jeden Einzelnen in seinen Möglichkeiten besser machen. Es freut mich mit den Kindern und Jugendlichen wieder arbeiten zu können, gerade auch weil Eishockey die schönste Mannschaftssportart der Welt ist.“

Besonders weit hat er es nicht zur Eishalle. Max Vogl ist Peißenberger und dürfte auch noch einigen bekannt sein aus seiner Zeit, als er die 1. Mannschaft der Peißenberger Eishackler trainierte. Willkommen zurück und viel Erfolg bei deiner neuen Aufgabe.