Wieder einer für die Eishackler – Estermaier verlängert

Mit dem 23-jährigen Tobias Estermaier hat ein weiterer Stürmer aus der letztjährigen Eishacklermannschaft seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der „Esti“ war in der letzten Saison ein Aktivposten im Peißenberger Sturm und wird sicher auch in der kommenden Saison eine tragende Rolle spielen.

Estermaier ist ein Kämpfer der im Kampf Mann gegen Mann niemals aufgibt und sich auch mal gegen mehrere Spieler an der Bande durch sein Körperspiel durchsetzen kann und dadurch Freiräume für seine Stürmerkollegen schafft. Er erreichte in der letzten Saison insgesamt 17 Punkte wobei er 6 Tore erzielte.

Die Coaches Staltmayr und Mooslechner sowie Vorstand Norbert Ortner zeigten sich sehr erfreut über die Verlängerung und auch Estermaier selbst freut sich schon auf die kommende Saison.

Indes schwitzen die Eishackler unter der Führung von Fitnesstrainer Klapper und den Coches Staltmayr und Mooslechner weiter im Trockentraining und im Fitnessstudio drei Mal in der Woche für die kommende Saison. Die Motivation und Beteiligung im Training ist sehr gut denn jeder Spieler weiß, dass die Vorbereitung und Fitness die man sich im Sommer erarbeitet die Säule für eine erfolgreiche Saison ist.