Welcome to Bavaria / Germany Brandon Morley

Nach einem 10-stündigen Flug kam gestern der neue kanadische Kontingentspieler der Eishackler bei tropischen Temperaturen am Münchner Flughafen an. Empfangen wurde Brandon Morley der zusammen mit seiner Lebensgefährtin Olivia anreiste, von Eishackler-Boss Norbert Ortner und seiner Stellvertreterin Monika Lenttner.

In Peißenberg angekommen wurde zuerst einmal eine Pause für eine Mahlzeit in einem bayrischen Biergarten beim Eishackler-Sponsor Hans Spirkl im Gasthof zu Post eingelegt. Hier kam dann auch Coach Sepp Staltmayr hinzu und begrüßte seinen neuen Schützling. Morley wird nach der Einkleidung mit den diversen Ausrüstungsgegenständen und der Erledigung von behördlichen Formalitäten ab Donnerstag zum ersten Mal mit seiner neuen Mannschaft trainieren und am Wochenende auch am Trainingslager der Eishackler in Peiting teilnehmen bevor es dann im Laufe der nächsten Woche in Peißenberg aufs Eis geht. Laut seinen Aussagen freut er sich schon sehr auf die Arbeit mit seinen neuen Mannschaftskollegen und ist natürlich hochmotiviert und top Fit für die Saison. Seine Fitness sieht man ihm an stellte auch Coach Staltmayr beim ersten Zusammentreffen fest. Morley stand bereits im Sommer auf dem Eis und konnte beim NHL-Club Vancouver Canucks an der Vorbereitung teilnehmen.