U17- dürftige Vorstellung gegen Memmingen mit 4:5 Niederlage

17.11.2018 – SG Peissenberg/Geretsried – SG Memmingen/Wangen 4:5 (3:2/1:2/0:1)

So ein Spiel musst du eigentlich gewinnen! Gegen einen Gegner, den man im Hinspiel deutlich mit 9:2 schlagen konnte und der zudem nur mit 11 Feldspielern gerade mal in Mindestspielstärke antrat reicht es halt nicht wenn man alles Larifari macht. Zudem kamen immer wieder Strafzeiten die völlig unnötig waren, und so baute man die Gäste immer wieder auf. Die zeigten eine hohe Laufbereitschaft, verteidigten geschickt die neutrale Zone und ihr eigenes Drittel. Wenn man sich endlich mal im Angriffsdrittel festsetzen konnte, verhinderten oft Eigensinn und keine Auge für den besser postierten Mann den Torerfolg.Sei es drum, auch solche Tage gibt es, bleibt nur zu hoffen das die Mannschaft aus ihren Fehlern lernt.

Tore: Sinan Ondörtoglu, Denis Degenstein, Seppi Dietrich

Beihilfen: Denis Degenstein(2), Sinan Ondörtoglu, Marinus Beilhack

Strafen: Peißenberg 20 Min. / Memmingen 4 Min.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen