U13 – Ausgeglichener Start ins neue Jahr

Das Jahr 2019 begann für unsere U13 mit zwei Heimspielen. Am Samstag war der Nachwuchs des SC Reichersbeuern zu Gast. Eine schwierige Aufgabe. Bis zur 36. Spielminute war man mit 1:0 in Führung. Durch den 1:1 Ausgleich wurde unverständlicherweise die Spielordnung komplett aufgegeben. Zwei weitere schnelle Treffer im 2.Drittel führten zum 1:3 Rückstand. Reichersbeuern konnte im 3.Drittel bis zum Endstand von 1:6 erhöhen.

Besser lief es einen Tag später gegen den VER Selb. Selbstvertrauen und Spielordnung war auf einmal wieder da. Auch der 0:1 Rückstand hinterließ keine Wirkung und der 1:1 Ausgleich konnte noch im 1.Drittel hergestellt werden. Auch das 2.Drittel endete mit 1:1., so dass das letzte Drittel beim Spielstand von 2:2 begann. Der Siegtreffer für die „Eishackler“ fiel dann 9 Minuten vor Schluss. Am Ende wurde es zwar nochmal spannend. Grund war eine Strafzeit auf Seiten der Peißenberger, und die Selber ersetzten Ihren Torwart durch einen 6. Feldspieler. Ohne Erfolg!

Rückblick auf die letzten Spiele im alten Jahr 2018 (vier Spiele, vier Siege):

30.12.2018: EV Regensburg  :  TSV    5 : 8

27.12.2018 TSV  :  ESC Kempten        9 : 0

22.12.2018 TSV Erding  :  TSV            1 : 6

16.12.2018  TSV  :  EV Regensburg    4 : 3 n.P.

 

Mit 6 Siegen und 3 Niederlagen rangiert unsere U13 somit im oberen Tabellendrittel der Bayernliga-Playdowns!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen