Miesbach-Spiel hatte auch Schattenseiten

Der Erfolg kostete den „Eishacklern“ einen Ausfall. Tobias Estermaier wird mehrere Wochen ausfallen. Er zog sich im 1. Drittel eine Schulterverletzung zu und wird vermutlich 6-8 Wochen pausieren müssen. Auch Brandon Morley musste am Dienstag mit dem Training pausieren aufgrund einer Leistenzerrung, wird aber am Mittwoch wieder einsteigen.

Ohne Estermaier geht es also in die nächsten Wochen, am kommenden Wochenende empfangen die „Eishackler“ den Aufsteiger aus Pfaffenhofen. Die „Ice Hogs“ starteten unerwartet gut in die Saison. Die ersten beiden Spiele konnte die Mannschaft vom Kanadischen Trainer Chris Heid für sich entscheiden (Dorfen 7:4 und in Bad Kissingen 4:6) gegen Passau wurde die Mannschaft um den 22-jährigen Garmischer Topscorer, Nick Endress (4 Tore, 5 Assists), dann aber eingebremst mit einer knappen 1:3 Heimniederlage. Gegen Schongau und Geretsried konnten sich die „IceHogs“ auch durchsetzen, nur beim TEV Miesbach setzte es eine deutliche 9:3 Niederlage.

Bei Königsbrunn sieht es wieder anders aus. Die „Pinguine“ starteten etwas erschwert in die neue Bayernliga-Saison. Der Ausfall von Hayden Trupp der aufgrund einer Sperre, die ersten Spiele verpasste, spielte da mit Sicherheit eine Rolle. Der 27-jährige Amerikaner darf gegen die „Eishackler“ wieder auflaufen. Mit dem Tschechen Jakub Stramek haben die Königsbrunner einen Scorer verpflichtet der Tore schießen und vorbereiten kann. Routinier Dominc Auger spielt auch in dieser Spielzeit bei Königsbrunn und verleiht der Abwehr die Erfahrung. Ob es wieder so ein Tor-Spektakel wird wie in der vergangenen Saison beim 10:7 Auswärtserfolg unserer „Eishackler“, bleibt abzuwarten, wenn es nach Trainer Peter Schedlbauer auf Seiten der Königsbrunner und unserem Coach Rainer Höfler geht, kann man davon ausgehen das beide nicht mit diesem Ergebnis einverstanden wären. Für die Zuschauer wäre es aber mit Sicherheit eine großartige Sache und das Eintrittsgeld in jedem Fall wert.

Beginn am Freitag ist wie gewohnt um 19:30 Uhr.

Für alle die nach Königsbrunn mitfahren möchten hier ist der Spielbeginn um 18:00 Uhr, in der Hydro-Tech Eis-Arena, Königsallee 1, 86343 Königsbrunn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen