Eishackler Heimpleite gegen clevere Erdinger

Die Eishackler verlieren mit 1:4 (0:2/0:0/1:2) am Sonntag Abend auch ihr zweites Spiel gegen Erding. “Heute hat nicht unbedingt die bessere Mannschaft aber auf jeden Fall die cleverere Mannschaft gewonnen”, so Eishackler Coach Rainer Höfler auf der nachfolgenden Pressekonferenz. Die Erdinger nutzen ihre Chancen effizient und auf der anderen Seite stand ein herausragender Erdinger Goalie Schedlbauer, die kompakte Abwehr der Erdinger, der Pfosten oder zu kompliziertes Angriffsspiel der Peißenberger einem Torerfolg im Weg. Das Video von der Pressekonferenz und Highlights vom Spiel können im Laufe des morgigen Tages aus der Videothek der Eishackler entnommen werden.

Per Zeit Spielstand GS Team Erzielt von Vorlage von Vorlage 2 von auf dem Eis (Heim) auf dem Eis (Gast)
1 09:52 0:1 EQ ERD GROß S. (14) DÜRR M. (17) SCHWARZ S. (55)
1 14:57 0:2 GWG EQ ERD DÜRR M. (17) MICHL P. (77) WAGNER D. (12)
3 47:48 1:2 EQ PEI ANDRÄ M. (61) LIDL M. (44) MORLEY B. (16)
3 57:57 1:3 EQ ERD MICHL P. (77) DÜRR M. (17)
3 59:46 1:4 EN EQ ERD KRÄMMER L. (24) CANIC D. (29) LORENZ R. (91)
Strafen
Per Zeit Team Spieler Abgesessen von PIM Vergehen
1 16:37 ERD SCHWARZ Sebastian (55) 02:00 TRIP
2 23:26 PEI BUCHER Lukas (74) 02:00 HOLD
2 23:26 ERD POETZEL Christian (69) 02:00 HOLD
2 26:11 PEI ZINK Leonhard (81) 02:00 SLASH
3 40:25 ERD POETZEL Christian (69) 02:00 TRIP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen