Derby – Zeit in der Eissporthalle Peißenberg

Dem Spiel vorne weg noch eine Ankündigung zum Heimspiel.

Zum ersten Mal wird es ein Puck werfen in der zweiten Drittelpause geben. Im Eingangsbereich und am Bierausschank von der vergangenen Saison findet ihr die Hartgummischeiben. Geworfen wird von der Sitz- und Stehplatztribüne.
Der Hauptgewinn ein Fan-Trikot der „Eishackler“ und für den Zweit- und Drittplatzierten gibt es eine der seltenen „Eishackler“-Caps zu gewinnen.
Der Erlös aus dem Puck werfen geht an den TSV-Nachwuchs.
Am kommenden Freitag empfangen die „Eishackler“ den Lokalrivalen, die EA Schongau.
Die Schongauer präsentierten sich ja bereits Anfang September ihrer Anhängerschaft und setzten sich das „Ziel die Nummer Eins im Landkreis zu werden“. Eine mutige Aussage, die da aus dem Mammut-Lager kam und natürlich in Peißenberg zur Kenntnis genommen wurde. Die „Eishackler“ werden selbstverständlich alles daransetzen, dass sich diese Aussage aus Schongau, nicht bewahrheiten wird.
Es wird in jedem Fall ein Spiel, das mit Spannung zu erwarten ist und für jeden Zuschauer noch einmal mehr attraktiver und an Brisanz zugewonnen hat. Der momentane Top-Scorer ist mit Matthias Müller kein unbekannter in Peißenberg, der ehemalige „Eishackler“ konnte in den ersten beiden Spielen gleich drei Tore erzielen. Auch im Vorbereitungsspiel konnte er gegen seine ehemaligen Teamkollegen treffen.

Die erste Überraschung in dieser Saison zeigten die „Mammuts“ am ersten Spieltag in Miesbach und bezwangen den Favoriten der Bayernliga in der Verlängerung mit 3:2.
Auf den unerwarteten Sieg kam am vergangenen Sonntag das Erwachen, denn dort kassierten die  Schongauer eine derbe 2:7 Heimniederlage gegen den Oberligaabsteiger EHC Waldkraiburg.

Es wird ein toller Eishockey-Abend, der uns da am Freitag erwartet und am Sonntag müssen die TSV-Männer nach Mittenwald, um dort das Heimspiel der Geretsrieder zu bestreiten, weil die Eishalle in Geretsried mit einem neuen Dach geschlossen wird müssen die „Riverrats“ nach Mittenwald ausweichen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen