Bedeutungslose Partie in Pegnitz mit 4:1 verloren

Eine Fahrt, die man sich eigentlich hätte sparen können, aber der Spielplan wird vor der Saison gemacht und man muss diese Begegnung einfach trotzdem spielen. Wer hätte denn auch gedacht nach dieser spannenden Hauptrunde, dass die ersten Acht in der Tabelle schon am vorletzten Spieltag feststehen. Nicht viele, wahrscheinlich. Also machte man sich auf nach Pegnitz, ohne Malzatzki, Eichberger, Hörndl, Resch und Barth Felix.

Wie geht man ein Spiel an, in dem es um nichts mehr geht? Wo man mit Hin- und Rückfahrt + Spiel ca. 13 Stunden unterwegs ist? Klar will man immer gewinnen aber irgendwo im Hinterkopf denkt sich das Kleinhirn vielleicht… „Ach is doch eh scho Wurscht heute“. Was jetzt auch nichts mit Unterstellung zur absichtlichen Niederlage zu tun hat. Es ist doch ganz normal. Am letzten Arbeitstag vor einem zweiwöchigen Urlaub geht auch nur noch jeder zur Arbeit, weil man muss, wenn man dieses Spiel scherzhaft betrachtet.

Die 4:1 Niederlage beim EV Pegnitz, in der Nachwuchsspieler Simon Send auf Zuspiel von Max Willberger und Maxi Brauer, zum zwischenzeitlichen Ausgleich treffen konnte, wird jetzt hoffentlich mit Abpfiff der Begegnung vergessen sein und die „Eishackler“ werden sich in der kommenden Woche auf eine harte Zwischenrunde einschwören, denn ab kommenden Freitag, herrscht ein anderer Wind in der Zwischenrunde, wenn es nur noch zu Kracher-Duellen kommt mit den sieben anderen qualifizierten Bayernligisten und den beiden Hochkarätern aus der Oberliga.

JETZT GILT`S!

Das sind die kommenden Gegner der „Eishackler“:

SC Riessersee – EHC Klostersee – Bad Kissingen – EV Füssen – TEV Miesbach – EHC Königsbrunn – HC Landsberg – TSV Erding – EHC Waldkraiburg – TSV Peißenberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen